Aggregator

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Kirchberg / Zeugenaufruf: Unbekannter überfällt Kiosk

Kantonspolizei Bern - vor 10 Stunden 51 Minuten
Ein Mann hat am Freitagabend in Kirchberg einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Kiosk verübt. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte entfernte sich mit der Beute. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Affoltern am Albis: Verletzte und Stromausfall wegen Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Kantonspolizei Züirch - vor 21 Stunden 29 Minuten
Am späteren Freitagnachmittag (19.1.2018) hat eine Autofahrerin einen Selbstunfall verursacht und sich dabei verletzt. Durch den Unfall wurde ein Elektroverteil-Kasten beschädigt, was einen mehrstündigen Stromausfall für einen Teil von Affoltern am Albis zur Folge hatte.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Schaffhausen/Thayngen: Geschwindigkeitskontrolle

Kantonspolizei Schaffhausen - 19. Januar 2018 - 16:56
Durch die Schaffhauser Polizei wurden in Schaffhausen und in Thayngen am Freitagmorgen (19.01.2018) Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Beide Standorte befanden sich innerorts, wobei die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h betrug. Es resultierten diverse Geschwindigkeitsübertretungen im Ordnungsbussenbereich. Fünf Automobilisten wurden zur Anzeige gebracht und müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten. Eine Fahrzeuglenkerin konnte mit 86 km/h gemessen werden. Ihr wurde der Führerausweis vor Ort aberkannt.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Beringen: Kollision zwischen Fussgänger und Personenwagen

Kantonspolizei Schaffhausen - 19. Januar 2018 - 15:51
Am Freitag, 19.01.2018, um ca. 09.20 Uhr, befanden sich zwei Personen zwecks Installationsarbeiten auf der Schaffhauserstrasse, Höhe Bushaltestelle Sonne, in Beringen.
Eine in Fahrtrichtung Neuhausen fahrende 48-jährige Personenwagenlenkerin türkischer Staatsangehörigkeit übersah die beiden Männer aufgrund der Sonneneinstrahlung und kollidierte folglich frontal mit einem der beiden arbeitenden Männer sowie mit einer Abschrankung. Der zweite Mann, ein 39-jähriger Kosovare, konnte sich noch rechtzeitig zur Seite retten und wurde lediglich von der angefahrenen Abschrankung leicht getroffen. Der angefahrene Mann, ein 25-jähriger Schweizer, zog sich bei der Kollision ebenfalls nur leichte Verletzungen zu.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

SVKZ Stadt SH: Sattelzug mit ungenügender Ladungssicherung

Kantonspolizei Schaffhausen - 19. Januar 2018 - 15:07
Um ca. 08.15 Uhr am Freitagmorgen (19.01.2018) kontrollierten Funktionäre der Schaffhauser Polizei im Schwerverkehrskontrollzentrum (SVKZ) an der Emmersbergstrasse in der Stadt Schaffhausen einen Sattelzug. Dabei stellten sie fest, dass die Ladung ungesichert auf dem Sattelanhänger stand und dieser somit in nichtbetriebssicherem Zustand war. Die Ladung, bestehend aus rund 20 Tonnen Kabelrollen, wurde zum Teil gestapelt. Ebenso, wurde die Ladung zum Teil so auf der Ladefläche verteilt, dass kein Formschluss erreicht werden konnte. Der fehlbare Lastwagenchauffeur, ein 64-jähriger Türke, musste ein Depositum von mehreren hundert Franken hinterlegen. Die Ladung musste vor Ort vorschriftsgemäss gesichert werden, bevor er die Fahrt fortsetzen konnte.
Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Wallis: KFO – Warnhinweis an die Bevölkerung – Freitag 19.01.2018 um 11:30

Kantonspolizei Wallis - 19. Januar 2018 - 11:39

In den nächsten Tagen sind starke Winde und Niederschläge zu erwarten. Die Lawinengefahr liegt derzeit für einen Teil des Kantons auf Stufe 4 und könnte an diesem Wochenende den ganzen Kanton betreffen. Von Ski- oder Schneeschuhwanderungen ausserhalb der markierten Gebiete wird dringend abgeraten. Die örtlichen Vorschriften sind zu beachten.

Es ist möglich, dass mehrere Bergstrassen während des Wochenendes gesperrt werden.

Informationen über den Straßenzustand erhalten Sie unter www.tcs.ch oder telefonisch unter der Nummer 163.

 

L’article Wallis: KFO – Warnhinweis an die Bevölkerung – Freitag 19.01.2018 um 11:30 est apparu en premier sur Kantonspolizei Wallis.

Kategorien: Feuerwehrmeldungen

Sins/Stetten: Fussgängerinnen von Autos erfasst

Kantonspolizei Aargau - 19. Januar 2018 - 10:55
Eine Fussgängerin, die am Freitagmorgen in Stetten von einem Auto erfasst wurde, zog sich Verletzungen zu
Kategorien: Feuerwehrmeldungen
Inhalt abgleichen