Blatten/Geimen: Verletzte nach Verkehrsunfall auf Blattenstrasse

Am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr kollidierten auf der Blattenstrasse bei Geimen zwei Personenwagen.

Die beiden Lenkerinnen sowie die mitfahrenden Kinder wurden beim Unfall verletzt. Eine 34-jährige Walliser Automobilistin verkehrte in Begleitung ihrer beiden Kinder auf der Blatten-Strasse von Blatten in Richtung Naters. Aus bislang ungeklärten Gründen kollidierte sie innerorts Geimen mit dem aus der Gegenrichtung verkehrenden Personenwagen, gelenkt durch eine 37-jährige Walliser Automobilistin./ip

Durch den Unfall wurde die 37-jährige Lenkerin verletzt und im Personenwagen eingeklemmt. Sie wurde von der Stützpunktfeuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und wurde mit einer Ambulanz ins Spital von Visp transportiert. Die 34-jährige Lenkerin zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu. Sie und die insgesamt vier Kinder wurden zu medizinischen Kontrollen ins Spital von Visp und Sitten transportiert. Während der Unfallaufnahme und bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge blieb die Strasse nach Blatten für rund zwei Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt.