Sie konnte den Brandherd in einem Anbau eines Wohnhauses rasch lokalisieren und ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Für die Löscharbeiten musste die Kantonsstrasse bis um 17.30 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt werden.