St-Luc : Brand in einer Hotelwäscherei

Am 01. März 2011 gegen 02:15, brach in einer Wäscherei eines Hotels in St-Luc ein Brand aus. Personen kamen keine zu Schaden.

Aus noch unbekannten Gründen brach der Brand in einem Nebengebäude mit der Wäscherei und den Zimmern der Hotelangestellten aus.
Die zwei Angestellten wurden evakuiert und für die Nacht in einem Hotelzimmer untergebracht.

Die Feuerwehr von Anniviers hatte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte einen Übergriff auf das angebaute Hotel verhindern. Um 03:30 hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Es entstand ein grosser Sachschaden. Personen kamen keine zu Schaden.

Die Hotelgäste mussten nicht evakuiert werden.

Um die genaue Brandursache abzuklären, wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Aufgebotene Einsatzkräfte: Feuerwehr Anniviers (30 Männer) - Kantonspolizei