Bregaglia: Brand in Schreinerei fordert einen Verletzten

Am Montagnachmittag hat es in einer Schreinerei in Stampa gebrannt. Eine Person erlitt eine Rauchvergiftung. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Brand brach vermutlich kurz vor 13.30 Uhr in einem Nebengebäude aus, das als Werkstatt und Lagerraum verwendet wird. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen entzündete sich die Dachisolation in der Nähe eines Heizofens und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Ein Mitarbeiter, der den Brand per Zufall entdeckte, erlitt beim Versuch, das Feuer zu löschen, eine Rauchvergiftung und musste ins Spital gebracht werden. Die Feuerwehr des Stützpunktes Bergell konnte das Feuer rasch eindämmen und damit ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindern. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Franken geschätzt.